THW OV Friedberg / Hessen

Umgestürzte Bäume beschädigen Gebäude

Datum Samstag, 6. Juni 2020 – Sonntag, 7. Juni 2020
Uhrzeit 20:34
Ereignis Eigentumssicherung
Einsatzstelle Ortenberg

Bericht

Am gestrigen Samstagabend wurde unsere Schnelle Einsatzgruppe (SEG) gegen ca. 20:30 Uhr zu einer Gebäudesicherung nach Ortenberg alarmiert.

Aus bisher ungeklärten Gründen stürzten zwei Bäume auf ein Pflegeheim, dabei zerstörten die zahlreichen Äste Teile der Dachhaut, sowie ein Fenster.

Bevor die Fenster- und Dachfläche verschlossen werden konnten, mussten unsere Helfer mit Hilfe von Sägen, Teile der Baumkrone entfernen.

Über Steckleitern, konnten die Einsatzkräfte die Dachfläche betreten und mittels Seilsicherung auch die Arbeiten auf dem Dach gefahrlos durchführen.

Nachdem das Fenster und das Dach beräumt wurden, konnten die Holzkonstruktionen zum Verschluss des Fensters gebaut und montiert werden. Die Dachfläche wurde mit Plane und Dachlatten gegen Witterungseinflüsse verschlossen.

Bis tief in die Nacht waren die Friedberger Helfer im Einsatz und konnten um ca. 03:00 Uhr die Rückfahrt in den Ortsverband antreten.


Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeug Stärke
Gerätekraftwagen 1 (GKW) 0/1/4/5
Mehrzweckkraftwagen (MzKW) 0/1/3/4
Rüstwagen Eigentumssicherung (RW) 0/1/1/2

Bilder

Aufstellung vor dem Gebäude Materialentnahme Umgestürzter Baum Umgestürzter Baum